Hydrolized Keratin

Hydrolisiertes Keratin ist ein Protein für die Regeneration der Haarfasern. Es ähnelt der Kur mit flüssigem Keratin und soll dem Haar nach einer Behandlung zu einem gesünderen und weicherem Aussehen verhelfen.

Hydrolized Keratin wird aus Schafswolle gewonnen. Im Unterschied zu flüssigem Keratinn bringt es das Haar nicht nur zum Glänzen sondern verleiht ihm Volumen, spendet der Haarwurzel Feuchtigkeit und kann auch als Farbtönung eingesetzt werden. Dabei enthält das Keratin keine Peroxide oder Ammoniak (die üblichen Haarfärbemittel), und ist daher nicht so aggressiv wie eine Tönung. Der Farbton hält bis zu drei Monaten.

Da Keratin ein natürlicher Bestandteil der Haar ist und mit der Zeit durch Witterung und Umwelteinflüsse leidet, bietet sich eine Keratinkur eine gute Option, um die äußeren Haarschichten zu regenerieren. Das hydrolisierte Keratin glättet und stärkt die Haare, was sie glänzen lässt und seidig macht. Mit Keratin “rekonstruierte” Haare spenden dem Haar Feuchtigkeit und vermeiden den Frizz-Effekt.

gelb und flüssig.
Hydrolisiertes Keratin ähnelt flüssigem Keratin, wirkt aber anders.

Eigenschaften von hydrolized Keratin

Hydrolized Keratin sorgt bei trockenen Haaren für Feuchtigkeit und regeneriert die Haarwurzeln. Es reicht eine Anwendung, um dem Haar wieder Volumen zu geben und den Kräuseleffekt zu dämmen. Seidiges Haar und ein richtig schöner Glanz sind charakterisch für ein mit hydrolized Keratin behandeltes Haar.

Wer kann dieses Keratin nutzen

Diese Keratinsorte kann praktisch von jedermann genutzt werden. Es wirkt auch bei getönten Haaren, gefärbten Strähnen oder Glanz, und man kann es auch auf jedes zuvor mit chemischen Produkten behandeltes Haar auftragen.

Einzige Voraussetzung ist, dass das Haar gesund sein sollte. Kleine Schäden wie Spliss oder spröde Haare sind nicht “ungesund”, sondern einfach kaputt. Im Gegenteil, das Keratin kann die kaputte Proteinschicht um das Haar herum wieder reparieren.

Preise für kostet hydrolized Keratin?

Bei einer Heimanwendung sollte man mit mindestens 40 € bis 50 € pro Dose rechnen. Marken und Bezugsquellen beeinflussen natürlich den Preis erheblich.

Muss man nach einer Kur etwas tun?

Nach der Anwendung mit hydrolisiertem Keratin sollte man die Haare 2-3 Tage lang nicht waschen oder heftig bürsten. Abgesehen davon gar nichts.

Wie lange der Effekt einer Kur anhält

Eine Haarglättung mit diesem Produkt hält etwa drei Monate, bevor sie nachlässt. Man muss die Behandlung also einmal im Quartal wiederholen, wenn man die Wirkung dauerhaft spüren möchte.