Wie wirkt Keratin?

Je härter die Keratinstruktur im einzelnen Haar ist, desto besser hält es sich. Hier gilt also der Spruch “je härter, desto besser”, aber natürlich immer im Rahmen einer flexiblen Haarstruktur. Allgemein betrachtet ist die Schutzwirkung von keratinbasierten Körperelementen wie Nägel und bei Tieren Hörnern höher, je härter und stabiler das…

Von Redaktion

Keratin Anwendung: Keratin auf das Haar auftragen

Keratin ist an sich der Hauptbestandteil vom Haar. Es handelt sich um ein faserartiges Protein, das auch in der Haut und den Nägeln vorhanden ist. Nun ist das Keratin in den Haaren eher weich und damit auch angreifbar. Wetter, Sonne, Wasser, Shampoo, Dauerwelle und Farbtönungen schädigen die Schuppenschicht der Haare.

Von Redaktion

Vitaminmangel und Haarausfall

Wie bereits erwähnt kann die Haargesundheit durch eine bewusste Ernährung gefördert werden. Umgekehrt kann aber auch, leider, Haarausfall aufgrund von Vitaminmangel entstehen. Nicht immer fallen nämlich die Haare aufgrund von natürlicher Veranlagung aus, beispielsweise bei Männer ab einem gewissen Alter. Auch Gesundheitsprobleme werden oft von Haarausfall als Symptome begleitet. Eine…

Von Redaktion

Schoko-Haare: Kur mit Schokoladen-Keratin

Im Rahmen einer keratinbasierten brasilianischen Haarglättung kann man als Alternativprodukt Schoko-Keratin gezielt als Haarkur verwenden. Keratin mit Schokolade enthält in der Regel kein Formaldehyd ( beanstandete Produkte hier nachschlagen ), was schon mal ein großer Vorteil ist. Man kann es mit jedem Haartyp verwenden, obwohl es bei einigen Haaren stärker…

Von Redaktion

Preise für Keratinbehandlungen

Die aus Brasilien stammende Keratinglättung oder Escova Progresiva ist eine populäre Technik. Zwischenzeitlich geriet sie ziemlich in Verruf durch die Verwendung von Keratinprodukten mit Formaldehyd. Inzwischen ist die brasilianische Methode wieder rehabilitiert, weil viele Hersteller (unter Zwang) ihre Formeln weitgehend geändert haben. Es handelt sich dabei um eine sanftere Glättungsvariante…

Von Redaktion

Permanent Haarglättung mit Keratin

Glattes und seidiges Haar wünschen sich viele Frauen, besonders solche mit widerspenstigem, wilden Haar. Der Zeitaufwand, die unbändige Kräuselwelle in Form zu bringen, ist allerdings hoch. Oft verzichten Frauen auf eine schöne Frisur, um morgens noch eine Stunde länger zu schlafen. Eine dauerhafte oder zumindest langfristige Lösung bieten die permanenten…

Von Redaktion

Nanokeratin

Nanokeratin ist das Ergebnis eines speziellen Herstellungssystems, bei dem winzige Miniaturen der Keratinmoleküle, die Nanokeratine, produziert werden. Mit dieser Technologie wird ein besonderes flüssig Keratin in Nano-Keratin verwandelt. Mit dem damit entstehendem Nanokeratin-Spray werden winzige Risse im Haar versiegelt. Ein Nanokeratinmolekül in Nanokeratinprodukten ist etwa ein Millionstel kleiner als ein…

Von Redaktion

Keratinprodukte ohne Schadstoffe

Nachdem Skandal um Keratinprodukte und Haarglättungsprodukte mit unzulässig hohen und gesundheitsgefährdenden Konzentrationen an Formaldehyd aus früheren Jahren, stellte sich natürlich die Frage nach formaldehydfreien Produkten. Es gibt sie, formaldehydfreie und keratinbasierte Haarglättungscremes, die man als Alternative für die Haarglättung einsetzen kann. Allerdings gibt es zu bedenken, das reines Keratin keine…

Von Redaktion